Naturheilmittel Sägepalme – bei Prostatabeschwerden und Haarausfall

Die enthaltenen Sterole sind es, die der Sägepalme der Ruf einbrachten, nicht nur bei Prostatabeschwerden, sondern auch bei hormonell erblich bedingtem Haarausfall Erfolge zu bringen. Die reifen Früchte der nordamerikanischen Palme werden Mitteln für die äußere Anwendung und zu Nahrungsergänzung verarbeitet.

SägepalmeNutzpflanze und Phytopharmaka

Ihre Heimat hat die Sägepalme (bot. Serenoa repens) im Südosten der USA. Sie wird dort etwa vier Meter hoch, die fächerförmigen Blätter sind scharf gesägt. Aus den kolbenartigen Blütenständen gehen an Oliven erinnernde, rote Beeren hervor. Es ist überliefert, dass die nordamerikanischen Indianer bereits ein Öl aus den Kernen der Sägepalmenfrucht anwendeten, um Follikelbildung und Haarwuchs anzuregen. Erst im 20. Jahrhundert kam die Sägepalme als Heilkraut nach Europa. Sie ist auch als Tala oder Cani bekannt, ihr englischer Name lautet Saw Palmetto. Hauptbestandteil sind Öl mit freien Fettsäuren wie Laurinsäure, Capronsäure, Palmitinsäure und Ölsäure und Phytosterole. Ferner finden sich Flavonide und Polysaccharide in den Beeren.

Pflanzliche Wirkstoffe gegen Haarausfall

Diese zugelassenen Präparate wurden ursprünglich zur Behandlung bei beniger Prostatahyperplasie eingesetzt. Dort sah die Kommission E, eine wissenschaftliche, selbstständige Sachkommision für Pflanzenheilkunde, eine Besserung der Beschwerden durch den Einsatz von Zubereitungen aus Sägepalmen gegeben. Da Phytosterole hormonähnlich wirken, wurde ihnen der Erfolg bei der Behandlung dieser Prostatabeschwerden zugeschrieben, sie sollen die Bildung von DHT (Dihydrotestosteron) drosseln. Deshalb kamen Forscher zu dem Schluss, dass auch bei androgenetischem Haarausfall der Einsatz von Sägepalmenzubereitungen hilfreich sein könnte.

Sägepalmen – Darreichungsformen gegen Haarausfall

Die wertvollen Wirkstoffe aus den Früchten der Sägepalmen sind in verschiedenen Zubereitungen auf dem Markt.

Für die innerliche Anwendung sind dies

– Kapseln mit Extrakt
– Kapseln mit Pulver
– Kapseln mit Öl

Äußerlich verwendet werden

Kaltgepresstes Öl
– Tinktur
– Emulsion
– Salben und Cremes

Haarausfall an der Wurzel angehen

Shampoo und Spülung werden beim äußerlichen Gebrauch in die Kopfhaut einmassiert. Öl und Extrakt verbleiben nach Möglichkeit für ein bis zwei Stunden auf der Kopfhaut, damit die Wirkstoffe die Haarfollikel erreichen.

Besserung von innen – Nahrungsergänzung mit Sägepalme

Nahrungsergänzungsmittel mit Sägepalme werden nach Packungsvorschrift eingenommen. Kapseln gelten als unbedenklich und gut verträglich, selten treten Magenbeschwerden auf. Risikogruppen wie Kinder, Frauen oder Personen mit Nieren- und Lebererkrankungen auf eine Einnahme verzichten oder sie mit dem Arzt abklären.

Ideale Wirkstoffergänzung gegen Haarausfall

Geduld muss mitgebracht werden, soll die Behandlung mit Präparaten aus Sägepalme ihre Wirkung entfalten. Erste Behandlungserfolge zeigen sich frühestens nach vier bis sechs Wochen. Um die Wirkung ihrer Präparate zu verstärken, kombinieren die Hersteller den Sägepalmenextrakt oft mit anderen pflanzlichen Wirkstoffen, die die Durchblutung anregen. Brennnessel, Gingko Biloba, Ginseng und Jaborandiblätter sind deshalb neben Mineralien und Vitaminen beliebte Zusätze in Mitteln gegen Haarausfall.

Das könnte Sie auch interessieren:

Shampoo gegen Haarausfall

Haarausfall Shampoo

Alles zum Thema Haarausfall Shampoo und was wirklich hilft, lesen Sie hier.

Hausmittel gegen Haarausfall

Haarausfall Hausmittel

Ob Hausmittel bei Haarausfall wirklich nützliche Helfer sein können, lesen Sie hier!

Schüßler Salze bei Haarausfall

Schüßler-Salze

Welche Schüßler-Salze Sie gegen Haarausfall einsetzen können, lesen Sie hier.

Weitere interessante Themen:

Perücken und Toupets bei Haarausfall Perücken und Toupets bei Haarausfall Für gut die Hälfte der deutschen Männer, aber auch rund ein Fünftel der Frauen ist Haar...
Haarbruch – mit Geduld zum Erfolg Haarbruch - mit Geduld zum Erfolg Hinter Haaren, die sich wie abgeschnitten oder auseinandergerissen auf der Kleidung wieder...
Haarausfall Shampoo Kann Shampoo bei Haarausfall helfen? Haarausfall kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Viele innere und äußere Einflüss...