Keratin

Keratin ist ein aus Aminosäuren bestehendes Protein. Es ist für die Form und Stabilität der Zellen verantwortlich, sowohl in der Oberhaut, der Epidermis als auch in den Nägeln und Haaren. Ohne das Strukturprotein Keratin wären Haare, Haut, Finger- und Fußnägel nicht fest und elastisch, sondern trocken und brüchig. Es ist somit für den Körper ein wichtiger Baustein. Dieser wird vom Körper selbst gebildet, vorausgesetzt, er bekommt alle dafür nötigen Nährstoffe. Diese sind beispielsweise in Getreide, Erdnüssen, Kartoffeln, Soja, Karotten und Champignons, aber auch in Milch und Käse, Eiern, Fleisch und Fisch enthalten. Ebenfalls förderlich für die körpereigene Keratinproduktion sind Mandeln, Nüsse, Tunfisch, Amaranth, Olivenöl, Bierhefe und Nahrungsmittel, die Zink enthalten.

Keratin ist für die Struktur der Haare ebenso verantwortlich wie für deren Wachstum, Flexibilität, Festigkeit und Stärke. Es sorgt dafür, dass ein einziges Haar äußerst belastbar und dabei so geschmeidig ist, dass Sie es selbst verknoten oder umknicken können. Damit schützt Keratin das Haar vor Wind und Wetter, UV-Strahlung und der Hitze beim Styling mit Lockenwickler, Föhn, Lockenstab oder Glätteisen. Sind menschliche Haare über eine längere Zeit hinweg dem Sonnenlicht ausgesetzt, werden sie zu heiß geföhnt oder ruckartig gebürstet, schwächt das die langkettigen Keratinmoleküle. Das gleiche gilt, wenn es blondiert, coloriert oder mit Dauerwellen behandelt wird. Auch das Alter, Hormone, manche Krankheiten, selbst Kälte, Hitze oder Luftverschmutzung setzen den Haaren zu und die langen Keratinketten zerfallen in immer kleinere Teile. Wird das Haar spröde, trocken und stumpf, kann auch Stress oder ein Mangel an Nährstoffen die Ursache sein. Keratinmangel verursacht auch Spliss oder Frizz, ein unkontrolliertes Kräuseln der Haare.

Übrigens: Ist das Protein gleichmäßig über die gesamte Länge des einzelnen Haares verteilt, wächst es glatt. Bei lockigen Haaren ist das Protein ungleichmäßig verteilt, so dass das Haar immer wieder die Wuchsrichtung ändert.

Frau föhnt die Haare - HaarlexikonFrau föhnt die Haare - Haarlexikon